Samstag, 1. April 2017

Viele kleine und große Klemmbretter made by me :-) mit Bildanleitung

Moin, Moin und Herzlich Willkommen im April.

Letzten Samstag hatte ich meinen Frühlings-Workshop und wir haben einige sehr unterschiedliche Sachen gebastelt. Unter anderem eine Variante der zuletzt gezeigten Klemmbretter. Sie kamen sehr gut an und ich bekam sogar per Email Anfragen zu Materialpaketen. Zur Zeit sind leider meine Klammern aus aber wenn Ihr auch noch eins oder mehrere basteln wollt dann schreibt mir eine Email und ich kümmere mich um neue Klammern.



Aus diesen quadratischen Varianten konnten die Workshop-Teilnehmerinnen auswählen. Dafür haben wir die Stempelsets "Maßvolle Grüße" und "Im Herzen" verwendet.

Ich habe eine kurze Bildanleitung für Euch gemacht und habe als Alternative mal eine lange Variante gewählt. Die Maße gebe ich Euch für beide Varianten.



1. Die Klammern (sind von beiden Seiten identisch und müssen nicht befestigt werden) 😀
2. Quadratisch: Dicke Pappe in 10x10 cm und DSP in 13x13 cm zuschneiden,
Rechtecking: Dicke Pappe in 10x20 cm und DSP in 13x23 cm zuschneiden 
und die Pappe mittig auf das DSP kleben. 
3. Rundherum mit dem Falzbein an der Pappe entlang vorfalzen und knicken.
4. Noch mal auffalten und die Ecken mit der Schere abschneiden.



5. An den Außenkanten werden doppelseitige Klebestreifen befestigt.
6. Nun können die Seiten umgeklappt und fest geklebt werden. Ich habe dabei entweder erst die beiden langen oder kurzen Seiten genommen und dann die entsprechend anderen. An den Ecken kann überstehendes Papier ein wenig eingedrückt werden.
7. Zum Schluss die Rückseite mit einen Stück DSP in 9,5x9,5 (rechtecking 9,5x22,5 cm) bekleben.
8. Umdrehen, Klammer ran und fertig.

Dann kommt das Beste nämlich die Verzierung. 
Für dieses Klemmbrett habe ich einige Notizzettel in 9,5x22,5 cm zurecht geschnitten und zusammen mit dem Deckblatt fest geklemmt. Die Reihe "Am Meer" (JK, S. 93) gefällt mir immer noch sehr gut und das Stempelset "Seaside Shore" beinhaltet diesen lustigen Spruch und auch die Bubbles.





Noch eine andere Variante hatte ich in den letzten Tagen mit den Stempelsets "Timeless Textures" und "Builder Birdcage" gemacht.
Hier in der Farbkombination mit Petrol und Minzmakrone. 😍



Hier seht Ihr noch mal alle vier Varianten.



Viel Spaß beim Nachbasteln und bitte meldet Euch wenn Ihr Fragen dazu habt.

Kreative Grüße von



1 Kommentar:

  1. Super total schön, und cool das gleich eine Anleitung dabei ist. LGConni

    AntwortenLöschen