Mittwoch, 21. Dezember 2016

Weihnachtscountdown Tag 3 - Gutscheine und andere Last-Minute Geschenke - Resteverwertung vom Designerpapier "Zuckerstangenzauber"

Einen schönen Guten Morgen Euch allen.

Ich freue mich, dass Euch meine kleinen Geschenke der letzten Tage so gut gefallen haben und bedanke mich für die netten Kommentare und Rückmeldungen.

Heute geht es mal um die Resteverwertung denn vermutlich sind alle mittlerweile dabei die letzten Karten und Geschenke fertig zu machen.

Ich habe immer noch ein paar Restbögen bzw. Schnipsel von dem Designerpapier "Zuckerstangenzauber" übrig. Damit habe ich gestern zum Beispiel noch mal meinen Vorrat an Gutscheinen aufgestockt. Wer noch kurzfristig einen braucht kann ihn bei mir bestellen und im besten Fall abholen aber auch per Post sollte es noch gehen. Die Beschenkte kann sich dann in der Sale-A-Bration nochmal beschenken lassen.



Mit so kleinen Framelits wie den Socken können wirklich auch Ministücke aufgebraucht werden. Fähnchen gehen natürlich auch immer.

Und dann lag noch eine letzte Tafel Weihnachtsschokolade auf meinem Tisch die ich mit einem größeren Rest und dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge verpackt habe. Die kleinen Häuser sind ebenfalls aus dem DSP ausgeschnitten.



Ein bisschen werde ich die weihnachtlichen Motive ja vermissen. Allerdings habe ich gestern schon ein neues Projekt angefangen und das hat auch Spaß gemacht.

Sind Eure Kinder auch schon so hibbelig? Bei uns wird es von Tag zu Tag mehr. Wie gut, dass morgen die Ferien beginnen und die Wartezeit bald zu Ende ist. Ich freue mich schon sehr auf ein paar freie Tage und Treffen mit Familie und Freunden.

Bis morgen und denkt dran...


Allerliebste Grüße von



Kommentare:

  1. Oh das sieht toll aus, sehr schöne Karte und Verpackung. Liebe Grüße sendet dir Conni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefanie!
    Resteverwertung finde ich immer klasse! Das sind ja lustige, farbenfrohe Socken!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. deine restverwertung ist toll geworden ,,, habt ein schönes fest ulla s

    AntwortenLöschen