Donnerstag, 20. Oktober 2016

20 Grußkärtchen und Umschläge, Designerpapier "Zuckerstangenzauber" und nur ein Stempelset

Im Jahreskatalog gibt es ein Angebot für 20 Grußkärtchen und passende Umschläge zum Preis von 7,50 €. Das finde ich echt günstig und es gibt das Bundle in Flüsterweiß und Savanne zu bestellen.

Nun brauchst Du nur noch etwas Designerpapier, ein passendes Stempelset und Accessoires. Schon kann es losgehen.



Ich habe mir das Stempelset für Gastgeberinnen (oder Großbestellerinnen ab 200,- € Umsatz) "Fröhlich Aufgelegt" geschnappt und 4 verschiedene Designs entworfen. Das Stempelset kannst Du im Rahmen der Shoppingvorteile übrigens geschenkt bekommen.



Wer 20 Weihnachtskarten in Serie produzieren möchte kann ja einfach jede Karte 5 Mal machen.

Als Hintergrund habe ich verschiedene Designs des Papiers "Zuckerstangenzauber" genommen und die Karten mit kleinen Anhängern und Schleifchen aufgepeppt.






Farblich habe ich mich an Flüsterweiß, Savanne, Glutrot, Chili, Espresso und Olivgrün gehalten. Passend dazu gibt es zur Zeit eine Menge Bänder und weihnachtliche Accessoires.

Für das Stempelset ist es nützlich eine Big Shot zu besitzen und die passenden Stanzformen "Lageweise - Ovale, Kreise und Vierecke" zu haben.

Ich kann mich gar nicht entscheiden welche Karte ich am Schönsten finde. Hast du einen Favoriten?

Viele Grüße aus meinem Kreativ-Studio und alles Liebe für Euch


Kommentare:

  1. Hallo Stefanie,

    eine wirklich tolle Idee. Und das DP ist einfach super. Gefällt mir dieses Jahr mit am besten :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du total hübsche Karten kreiert!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stefanie!

    Die sind richtig schön geworden!
    Wenn ich einen Favorieten benennen sollte, würde ich mich für die letzte Karte entscheiden, da ich ein totaler Fan von Olivgrün bin ;).
    LG
    Yvonne W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stefanie,
    Die letzten beiden Karten sind für mich die Favoriten.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Birgit

    AntwortenLöschen