Sonntag, 17. Juli 2016

Meine Swaps zum Teamtreffen mit "Swirly Bird"

Hallo Ihr Lieben.

Wenn Ihr diesen Beitrag lest bin ich schon beim Conibaer Teamtreffen und habe bestimmt auch schon meine Swaps an die Frau gebracht.

Ich habe mich für eine sommerliche Variante meiner Lolli-Karte entschieden.




Dafür habe ich zuerst Farbkarton in Flüsterweiß mit verschiedenen Stempeln aus dem Set "Swirly Bird" bestempelt. Ich habe von drei verschiedenen Farbtönen (Pfirsich Pur, Flamingorot und Safrangelb) die Nachfülltinte auf ein dicke Lage Feuchttücher getröpfelt und dann wild los gestempelt. Dabei habe ich mit den großen Motiven angefangen und bin dann immer kleiner geworden.



Die Schleifenblüte in Calpypso habe ich erst gestempelt als schon alles andere auf der Karte war. Sie ist sozusagen ein Lückenfüller.



Für den Lolli habe ich eins der Motive in Calypso gestempelt, mit Wink of Stella bemalt und dann per Hand ausgeschnitten. Befestigt habe ich ihn mit den etwas höheren Schaumstoffklebestreifen. Den Lolli Stiel (das ist ein halber Cake-Pop Stiel) habe ich mit ein bisschen Flüssigkleber am Lolli Oberteil befestigt und unten am Stil noch mit einem Gluedot an der Karte fixiert. Die Kombination hält super.

Noch ein bisschen mehr Pep bringt die Schleife aus Rüschenband in Pfirsich Pur oder Flamingorot.



Zum Schluss habe ich die Karten mit dem Spruch aus dem Set "Das blühende Leben" ebenfalls in Calypso bestempelt und dann in einen durchsichtigen Umschlag gesteckt. Die Karten haben diesmal auch das Maß 14 x 10,5 cm. So passt es perfekt.

Ich habe mich schon lange auf den heutigen Tag gefreut und bin gespannt was ich Euch später davon berichten und zeigen kann.

Euch wünsche ich auch einen schönen Sonntag.
Kreative Grüße von


1 Kommentar:

  1. Hallo Stefanie!
    Das sind ja richtige Gute-Laune-Karten! Sehr süß!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen