Samstag, 19. März 2016

Kinderbasteln zu Ostern - lustige Osterhasen und pfiffige Osternester

Heute Vormittag hatte ich ein kleines Grüppchen von Kindern zwischen 8 und 12 zu Besuch. Wir haben ein paar kleine Ostergeschenke gebastelt. Vom lustigen Hasen aus Klopapierrollen, über Blumenbecher mit Schokoinhalt bis zu Oster-Aufklebern - es wurde gestanzt, geklebt, gestempelt und gemalt. Und natürlich darüber nachgedacht für wen wohl welches Geschenk am besten geeignet ist.



Ich persönlich finde die Idee mit den Bechern genial. Das sind sogenannte "Anzuchtbecher" aus Pappe die ich bei einem Euro-Laden gekauft habe. Darin kann man also normalerweise Blumen züchten. Wir haben sie zu Osternestern umfunktioniert. Ich habe mir gleich welche zur Seite gestellt um sie nächste Woche noch verschenken zu können.

Die Hasenparade (nicht mehr im Katalog erhältlich) haben wir auf große Etikett-Bögen gestempelt. So haben die Kinder fertige Aufkleber für Ihre Osterpost mit nach Hause genommen.

Ich hoffe, Ihr könnt meine Ideen aufgreifen. Mir hat es wieder Spaß gemacht mit den "kleinen Bastelprofis" zu werkeln.

Viele Grüße sendet Euch

1 Kommentar:

  1. Liebe Stefanie,

    und wenn man die mit Eiern gefüllte Anzuchtbecher einpflanzt, wächst wahlweise ein Milka-Eier oder ein Lindt-Eier-Baum oder? wirklich süße Ideen, schön, was Du mit dem Eiern gebastelt hast.
    Die Hasenparade war wirklich eines der besten Sets von SU. Leider gibt es das nicht mehr, und ich habe es nicht *heul*.

    LG Kati

    LG Kati

    AntwortenLöschen