Freitag, 26. Februar 2016

Kreative Geldgeschenke mit der Thinlits Form Tortenstück - "Mäuse" zu verschenken

Eine ziemlich einfache und dennoch kreative und lustige Variante um Geld zu verschenken lässt sich mit der Thinlits Form Tortenstück herstellen.

Man braucht nur ein Stück gelben Farbkarton (hier Curry-Gelb), etwas dunklere Stempelfarbe und ein bisschen Band.





Die Löcher im Käse sind mit den 1/2 Inch und 3/4 Inch Kreisstanzen ausgestanzt und dann mit Fingerschwämmchen in Ockerbraun gewischt.

Das Band in Ockerbraun hält die Verpackung hinten gut geschlossen ohne dass sie geklebt ist. Außerdem sieht es einfach hübsch aus.



Nun braucht es nur noch einen Gruß (hier aus dem Set "Geniale Grüße") und mindestens eine weiße Maus.
Meine Kinder haben sich über die restlichen Mäuse gefreut.

Für einen Kindergeburtstag hatten wir den Käse zusammen mit noch ein paar mehr Mäusen in einer Zellophantüte verpackt. Mein Muster kommt jetzt mit einer Maus aus.

Falls Du nun Lust hast die Geschenkverpackung nachzubasteln und noch das entsprechende Bastelmaterial brauchst kannst Du es direkt bei mir oder über den Online-Shop bestellen. Die entsprechenden Buttons findest du auf der rechten Seite meines Blogs.

Ich habe für heute Abend ein paar Freundinnen zum Geburtstagskarten-Marathon eingeladen. Darüber werde ich dann später berichten und wenn er gut ankommt auch mal für meine Kundinnen anbieten.

Sonnige Grüße sendet Euch


Kommentare:

  1. das sieht ja wirklich so toll aus
    und so Mäuse sind immer ein shcönes Geschenk :-)
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Das Käsestück sieht super aus! Ich habe es auch schon mit ausgestanzten Löchern gesehen, aus denen die Mäuse dann rausgeschaut haben. Ebenfalls eine schöne Variante.
    Ich wünsche euch viel Spaß beim Geburtstags-Marathon - was immer das genau ist. Ich bin gespannt auf den Bericht!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen