Samstag, 27. Februar 2016

Geburtstagskarten-Marathon mit Freundinnen - #imbringingbirthdaysback

Auf diese Idee kam ich aufgrund einer Team-Internen Herausforderung und habe ganz kurzfristig bei mir in die Runde gefragt wer seinen Vorrat an Geburtstagskarten aufstocken möchte.

Die Idee war, möglichst einfache Karten in größerer Menge zu basteln. Neben der ganzen Quatscherei sind immerhin 16 Karten entstanden + meine eigenen 5 Musterkarten. Vier davon zeige ich Euch dann auch gleich mal.



Die obere Blumenkarte kennt Ihr schon, die untere ist nach einer Vorlage von Constanze Wirtz entstanden. Die mit den Luftballons habe ich bewusst auch ganz einfach gehalten.



Die Karte mit den Smileys war der Favorit des Abends und wurde in verschiedenen Farbkombinationen nachgebastelt. Die Idee hierzu bekam ich kurzfristig aus Amerika von Brian King.

Für die Karten habe ich einen Stückpreis von 2,- berechnet. Das ist weniger als manche Karte im Laden kostet und Spaß hatten wir auch.

Hast Du ebenfalls Lust mit Deinen Freundinnen einen netten Bastelabend zu verbringen und Deinen Kartenvorrat aufzustocken?
Ruf mich an oder schick mir eine Email.

Heute habe ich den ganzen Tag in meinem Studio verbracht um für zwei umfangreiche Aktionen zu basteln. Dies alles werdet Ihr schon in den nächsten Tagen sehen können.

Jetzt ist Feierabend und den wünsche ich Euch auch.
Habt eine gute Zeit.
Viele Grüße



Kommentare:

  1. Tolle Karten sind da entstanden liebe Stefanie! Mein Favorit ist auch die Smiley Karte!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    sarah

    AntwortenLöschen
  2. Die Smiley-Karte ist echt klasse! Finde ich ebenfalls am besten von allen. Erinnert mich irgendwie an viele, viele bunte Smarties...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen