Montag, 27. April 2015

Handtaschen mit dem Papierschneider ganz einfach selbst gemacht

Hallo Ihr Lieben,

ich freue mich, dass ich Euch heute endlich noch mal einen Eindruck von meinen neuen Lieblings-Taschen geben kann. Anfang März hatte eine Kollegin mir diese einfache Variante gezeigt und seitdem habe ich sie mehrmals in zwei verschiedenen Größen nachgebastelt. Letzten Freitag dann endlich auch auf meinem Workshop. Eine Anleitung dafür hatte ich selbst im Netz gefunden und deshalb nun keine eigene dafür gemacht. Ihr findet sie hier bei Jenni.



Die Tasche mit den Blumen ist die große Variante, die aus einem 12 x 12 Inch Bogen gemacht wird. Als kleine Variante wird sie aus einem 6 x 6 Inch Bogen gemacht. So bekommt ihr gleich 4 süße Täschchen aus einem großen Papierbogen.

Ganz schnuckelig finde ich den kleinen Anhänger. Er ist in dem Framelits Set "Aus meinem Garten" enthalten. 
Dieses Set ist noch bis morgen in den Wochenangeboten und kostet statt 27,95€ nur 20,96€


Auch die Blütenstanze mit der ich die "Mohnblume" gemacht habe ist derzeit im Angebot und kostet statt 20,95€ nur 15,71€.


Wer etwas aus den Wochenangeboten, dem Frühling-Sommer-Katalog oder der Auslaufliste bestellen möchte kann sich bis morgen 18.00 Uhr bei mir melden. Ich schicke dann wieder eine Sammelbestellung los.
Übrigens noch ganz wichtig: Die Schmetterlings-Framelits sind wieder bestellbar. Wer also noch damit liebäugelt kann jetzt wieder zuschlagen.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend.
Liebe Grüße von


Kommentare:

  1. Ganz, ganz toll liebe Stefanie! Ich bin begeistert und setze das SOFORT auf meine To-Do-Liste. Danke für den Link zu der Anleitung.
    Herzliche Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanie,
    ein echter Blickfang Deine schönen Blüten...
    Ganz liebe Grüße sendet Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie,
    ich kann mich meinen beiden Vorrednerinnen nur anschließen - es ist schon alles gesagt. Ganz ganz toll!

    Liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen