Freitag, 13. März 2015

Schleifen, Schleifen, Schleifen - nachmachen erwünscht!

Unsere Kataloge als Ideengeber zu nutzen - da denken viele (mich nicht eingeschlossen) - im ersten Moment nicht dran. Aber sie sind wirklich mehr als reine Verkaufskataloge.
 Sicher kennt Ihr den Hinweis "Serviervorschlag" den wir immer auf  Lebensmittelverpackungen sehen. Hier muss er übersetzt werden und sollte heißen "dringend zum nachmachen empfohlen".

Die heutige Karte habt ihr vielleicht schon auf anderen Blogs gesehen, ich habe sie diese Woche von Constanze geschickt bekommen... Trotzdem habe ich mich vor ein paar Wochen, als sie nämlich schon entstanden ist, an unserem Frühlings-Sommer-Mini-Katalog orientiert. Dort ist sie auf Seite 12 zu finden.

Auf die Frage wie man die Karte verschicken soll: Entweder im Luftpolsterumschlag oder wenn es ein kleines Päckchen ist ganz ohne Umschlag und gut abgepolstert.



Das Designerpapier stammt aus dem kleinen Block "Aufgeblüht" (zu finden im JK auf S. 184). Es passt so richtig toll zum beginnenden Frühling. Eine Kombination mit Rhabarberrot und Kirschblüte lässt mich jetzt schon an den Mai denken wenn der Frühling in voller Blüte stehen wird. Ach wie herrlich!



Aus dem Papier lassen sich auch hübsche kleine Verpackungen machen und Teile der Schleife können für das Grußlabel verwendet werden. Das kleine Tütchen habe ich mit der Falzvorrichtung des Papierschneides gemacht.



Je nachdem welche Materialien ihr zum nachmachen noch benötigt könnt Ihr Euch noch bis Ende März das Sale-a-Bration- Stempelset "Wie Du bist" GRATIS aussuchen. 
Mit 60,- Euro Bestellwert seid Ihr dabei.

Herzliche Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Stefanie...
    Auch wenn man diese Art Karte schon öfter gesehen hat ist sie immer wieder schön!
    Den kleinen DP Block muss ich mir auch noch zulegen...
    Einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Set ist das!
    liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Karte! Nur wie verschickt man die eigentlich? Habe Angst, dass sie total plattgedrückt beim Empfänger ankommt .. LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      am besten gut gepolstert. Vielleicht in einem Luftpolsterumschlag.
      LG, Stefanie

      Löschen