Samstag, 21. März 2015

Inspirationen zu Ostern Teil 1: Karten und Körbchen

Gestern Abend hatte ich endlich meine richtige Premiere in meinem neuen Kreativ-Raum. Es war kuschelig und sehr kreativ. Nun kann ich ein paar von unseren Werken zeigen, wobei dies meine Muster sind und wir nicht alles davon gebastelt haben. Wenn der Workshop bei mir zu Hause statt findet mache ich gerne ein paar Ideen fertig aus denen meine Gäste dann auswählen können. Das ist der Vorteil, wenn alle Materialien und Werkzeuge nur einen Armgreif entfernt sind. 



Karten in Wassermelone und Osterglocke. Die Größe beträgt 10,5 x 10,5 cm. Das eingefärbte "Zauberpapier" aus der SAB ist 10 x 10 cm groß. Die Stempel aus dem Set "Ei, Ei, Ei" habe ich mit unseren normalen Markern eingefärbt. So werden sie schön bunt.



Dieses Osterkörbchen (auch in Osterglocke) habe ich mit dem gleichen Anhänger verziert, der schon oben auf der Karte zu sehen ist und mit bunt eingepackter Schokolade gefüllt. Mal sehen wer es nun von mir bekommt.

Im nächsten Beitrag zeige ich Dir noch andere Ideen. 
Heute und morgen macht die Kreativ-Werkstatt Pause - die Ferienwohnung soll geputzt werden, da wir nächste Woche unsere ersten Gäste in diesem Jahr bekommen und morgen bin ich den ganzen Tag unterwegs.

Ich wünsche Euch auch ein schönes Wochenende.
Herzliche Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,
    sehr schön und fröhlich bunt sind Eure Werke geworden... Ohne in österlichen Kitsch zu verfallen...
    Tolle Farbwahl!
    Ein schönes Wochenende für Dich!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. liebe Stefanie
    tolle Karten und Körbchen , sehen klasse aus
    schön so ein toller Raum :-)
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG SilviA

    AntwortenLöschen