Sonntag, 4. Mai 2014

Zurück aus Berlin mit neuen Informationen und einem tollen Angebot

Wir waren während der letzten Tage in Berlin und haben dort einige Verwandte und Freunde besucht und zwischendurch noch versucht ein bisschen zu entspannen und mit den Jungs etwas zu erleben. Leider war der einzige "freie" Tag total verregnet und kalt. So sind wir mal wieder im Naturkundemuseum gelandet was immer wieder neue Einblicke für uns bereit hält und wirklich spannend ist.


 Außerdem waren wir in der alten Heimat Potsdam und haben dort meine erste Nählehrerin besucht, die mittlerweile einen tollen Laden rund ums Nähen mit einem kleinen Cafe betreibt. Wer aus der Ecke kommt und Lust hat sollte sich mal auf ins Nähgern machen. Ach, und meine neue Nähmaschine konnte ich auch schon ausprobieren, muss nun aber noch ein paar Tage darauf warten. Die hat auch tolle Stickprogramme und ich bin gespannt wie die sich auf Papier so machen.


Einige von Euch haben lange darauf gewartet und nun wird es mit dem neuen Katalog (gültig ab 1. Juli) eine neue Stempelart bei Stampin`Up! geben. Sie nennen sich Klarsichtstempel und wie der Name schon sagt hat man eine klare Sicht auf das Stempelmotiv und kann so noch genauer und einfacher stempeln. Es wird aber weiterhin auch die Holz- und Clear-Stempel geben. Stampin`up! hat ein Video dazu gemacht und eine Fragen/Antwort Liste erstellt.

Fragen und Antworten zu Klarsichtstempeln
F: Werden diese vier Stempelsets auch im neuen Katalog enthalten sein?
A: Nein. Diese vier Stempelsets sind nur im Rahmen der Aktion zur Vorabeinführung der Klarsichtstempelsets und nur bis zum 31. Mai erhältlich.
F: Warum bietet Stampin’ Up! nun Klarsichtstempel an?
A: In der Vergangenheit neigten die von uns getesteten Fotopolymere zu gelblichen Verfärbungen, Rissen oder unscharfen Stempelmotiven und weiteren Problemen. Wir freuen uns sehr, endlich ein Fotopolymer-Material gefunden zu haben, dass den hohen Qualitätsstandard unserer Stampin’ Up!-Produkte erfüllt. Sie werden mit Sicherheit feststellen, dass sich das Warten auf unsere absolut hochwertigen Klarsichtstempel gelohnt hat!
F: Wie lassen sich die Klarsichtstempel aufbewahren?
A: Sie erhalten diese Stempel geschützt zwischen zwei Azetatbögen in einer Zellophanverpackung. Auf einem dieser Bögen sind die Stempelmotive zum praktischen Aufbewahren abgedruckt. Alternativ sind auch die Boxen für Stempel für transparente Blöcke bestens zur Aufbewahrung der Klarsichtstempel geeignet. Bewahren Sie sie in Innenräumen auf und achten Sie darauf, sie nicht direktem Sonnenlicht auszusetzen. Hinweis: Die Klarsichtstempelsets im kommenden Jahreskatalog 2014–2015 werden in Boxen für Stempel für transparente Blöcke geliefert. 
F: Wie lassen sich die Klarsichtstempel reinigen?
A: Verwenden Sie dazu wie bei allen anderen Stempeln auch Ihr Stampin’ Scrub Säuberungskissen und Stampin’ Nebel Stempelreiniger. Sollten die Stempel einmal verstaubt sein oder an Haftung verlieren, können Sie sie auch mit Wasser und milder Seife waschen. Wenn Sie mit StazOn Tinte gestempelt haben, können Sie zum Säubern auch StazOn Reiniger verwenden. Verwenden Sie den Reiniger jedoch sparsam und achten Sie darauf, dass nach dem Säubern keine Rückstände davon auf den Stempeln verbleiben.
F: Welche Tintenarten kann ich mit den Klarsichtstempeln verwenden? A: Die beste Wahl ist unsere klassische Tinte in den festen Schaumstoffkissen. VersaMark und StazOn Tinte sind ebenfalls geeignet. Achten Sie darauf, Ihre Stempel direkt nach dem Gebrauch zu reinigen, um Verfärbungen oder Beschädigungen vorzubeugen.
F: Werden die Klarsichtstempel sich verfärben? A: Sie neigen im Vergleich zu anderen Stempeln eher zu Verfärbungen, besonders bei den Farben Anthrazitgrau und roten Tintentönen. Versuchen Sie deshalb, Ihre Stempel unmittelbar nach dem Gebrauch zu reinigen, um Verfärbungen vorzubeugen.

Und nun kommt das tolle Angebot. Wenn Ihr im Monat Mai bestellt könnt Ihr Euch für jeden Bestellwert von 75,- Euro je eins der vier vorgestellten Stempelsets GRATIS bestellen.
Den nächsten Termin für eine Sammelbestellung habe ich deshalb auf den 12. Mai gelegt. Dann könnt Ihr auch ganz in Ruhe auf die nächsten Wochenangebote warten.

Klickt einfach mal auf das Angebot rechts auf meinem Blog und Ihr findet weitere Informationen zu den Neuigkeiten.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
Viele Grüße
Stefanie



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen