Samstag, 24. Mai 2014

Heute mal aus dem Nähstübchen... alte oder kaputte Jeans recyceln

Vor zwei Wochen habe ich endlich meine neue Nähmaschine bekommen mit der ich schon so lange liebäugelte aber nicht ganz sicher war ob ich sie wirklich brauchen würde. Was soll ich sagen? Ich weiß gar nicht wie ich ohne sie ausgekommen bin. Natürlich sollte sie gleich getestet werden und was passt besser als ein richtiges Projekt. Jeanshosen mit gelöcherten Knien lagen zuhauf hier rum und ich fand sie immer zu schade zum wegwerfen. Nun habe ich Taschen daraus genäht.


Die Taschen habe ich im Moment zum Verkauf in einem Schaufenster liegen aber mein nächster Punkt auf der
 "To-do-Liste" ist der Dawanda-Shop. Dann kann ich auch endlich meine Karten und Verpackungen an interessierte "Nicht-Bastler" verkaufen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Viele Grüße von
Stefanie

Kommentare:

  1. wooooooooow
    das sind ja tolle Taschen
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Was du immer für Ideen hast. Witzig Verwertung von alten Hosen. :) Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen