Montag, 20. Januar 2014

Geburtstagstörtchen

Gestern war ich zu einem Geburtstagsbrunch eingeladen und als Hilfe und kleines Mitbringsel habe ich "Schneewittchenküchlein" gebacken. Eigentlich ein Muffinrezept habe ich sie in kleinen Kuchenförmchen aus Papier gebacken. Die kannst Du zur Zeit in einem großen Drogeriemarkt bei den Valentintags-Produkten finden. Dekoriert habe ich das Tablett mit den kleinen Törtchen aus dem Stempelset "Geburtstagstörtchen" und der passenden Stanze, dazu noch eine kleine Wimpelgirlande (Achtung SAB!) und einem tollen neuen Stempel "Guten Appetit" aus dem Frühlingskatalog.
Passend zum Design der Förmchen und meinem Kuchentablett habe ich mich an Glutrot auf Flüsterweiß gehalten.
Die Kuchen waren lecker, die Dekoration sah toll aus und der Brunch nur mit Frauen war nett und lustig.


Schönen Abend und viele Grüße von
Stefanie

Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,

    die Kuchen sehen ja appetiitlich aus; und das ganze Aussenherum hat es ja toll in sich. Unheimlich stimmig und wunderhübsch.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. mmmmmhhh...das sieht ja lecker sowohl der Mini Kuchen als auch die
    Deko!
    Liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  3. oooh leeecker,da könnte ich gleich reinbeissen.


    LG Petra

    AntwortenLöschen