Mittwoch, 29. Mai 2013

Karte in Holzoptik

Ich habe es ja versprochen und weil die Karte schon fertig ist und ich im hellen Wintergarten noch ein schönes Foto machen konnte zeige ich sie Euch schon heute Abend.

Ich habe zum ersten Mal die Holzoptik ausprobiert. Zuallererst habe ich mir noch mal das Video von Charlotte angeschaut, dann beschlossen meine beiden "alten" Stempelkissen in Savanne und Wildleder zu opfern und los ging`s. Es ist wirklich total einfach und nur nach der ersten Schicht muss man etwas Wartezeit einplanen.



Eigentlich sollte die Karte für einen Baumarkt-Gutschein sein. Während der Fertigungsphase bekam ich dann aber die Nachricht, dass nun doch Geld für einen Buchenhecke geschenkt werden soll. Daraufhin wurde das Konzept etwas geändert und aus einem Teil der Elementstanze "Törtchen" wurde eine Hecke. Verziert mit kleinen Blümchen und einer Rosette ist die Karte nun fertig. Wir schenken sie zusammen mit ein paar Freunden einer Familie zum Gartenfest am Samstag. Dazu gibt es noch ein kleines Buchenpflänzchen. Wir haben nämlich im letzten Jahr bei uns im Garten angefangen einen Mini-Buchenhecke groß zuziehen. Das passt doch prima zusammen. Hoffen wir mal auf gutes Wetter und freuen uns schon jetzt auf ein schönes Fest.

Am Freitag mache ich übrigens eine Bestellung. Wer etwas bestellen möchte soll sich bitte bis morgen Abend melden. 

Viele Grüße von
Stefanie


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen