Donnerstag, 21. Februar 2013

Ich habe gestickt!

Normalerweise bin ich nicht so für`s sticken obwohl ich viele kleine Stickbilder echt süß finde. Vielleicht erschien es mir immer etwas zu altbacken.
Nun gibt es aber im Frühlingskatalog dieses tolle Set wo wirklich alles dabei ist was man für`s sticken braucht.
Es sind insgesamt 8 Karten (je 4x in Limone und Morgenrot), 8 Umschläge, genug passenden Faden, 2 Sticknadeln und eine Anleitung. 
Dieses Set gefiel mir spontan sehr gut und ich wollte es einfach mal ausprobieren. Was soll ich sagen! Es ist toll. Vor allem kann man es sich mal auf dem Sofa bequem machen und dort die Hauptarbeit erledigen.
Dann habe ich die Karten noch mit der Prägeform "Stickbordüre" verziert und ein kleines Fähnchen aus dem Set "Famose Fähnchen" als Gruß genommen. Man kann es wahlweise direkt aufstempeln oder mit der Big Shot ausstanzen und aufkleben. Ich habe letzteres gemacht.

So sehen die fertigen Karten aus:


Ich finde sie einfach ganz bezaubernd.

Noch mal von etwas weiter weg und mit ein bisschen Frühlingsdeko. Die Schachbrettblume habe ich mir heute gegönnt.


Was braucht man für diese tollen Karten alles?

Aus dem Frühlingskatalog:
Simply Sent Mit Nadel und Faden
Textured Impressions Prägeform "Stickbordüre"

Aus dem Hauptkatalog:
Stempelset "Famose Fähnchen"
Big Shot Stanz- und Prägemaschine
Framelits Famose Fähnchen
Stempelkissen Limone oder Morgenrot

Das Stempelset "Famose Fähnchen" ist übrigens auch eins der Produkte, die man während der Sale-A-Bration-Zeit für einen Einkaufswert von 60,- Euro geschenkt bekommt.

Denkt an die nächste Sammelbestellung am 25.2.2013 oder spätestens bis zum 20.3.2013.

Viele Grüße und einen schönen Tag wünscht Euch
Stefanie

PS: Ich habe noch zwei Workshop-Termine im April festgelegt.

1 Kommentar: