Samstag, 23. September 2017

Willkommen Herbst - Willkommen im Leben - Glück frei Haus



Moin, Moin.

Ich freue mich total, dass ich es heute schon wieder schaffe Euch etwas aus meinem kleinen Bastelreich zu zeigen.

Ich habe die letzten Wochen und Monate ein bisschen Revue passieren lassen und möchte Euch gerne auch von meinen Gedanken dazu berichten.

 Aber erstmal meine Karte die den Herbst Willkommen heißen soll.



Auf den ersten Blick könnt ihr vielleicht noch gar nicht erkennen welchen tollen Produktsets und anderen Produkte ich benutzt habe.



Zu dem vielseitigen Stempelset  "Glück frei Haus" gibt es die passenden Stanzformen "Willkommen zu Hause". Und darin enthalten ist auch der Umriss für das Haus.



Die süßen Kürbisse findest Du im Herbst-Winter-Katalog auf Seite 51. Auch hier gibt es ein Stempelset "Pick a Pumpkin" und die passenden Stanzformen für die Big Shot "Erntedank".



Auch die Stanzformen für die Blumen und Blätter findest du in dem Set "Erntedank", der Blumentopf ist wiederum in dem anderen Set enthalten.



Die Prägeformen "Ziegel" und "Blätter-Relief" sind im Jahreskatalog auf Seite 210 und 211 zu finden. Das "Saumband in Knitteroptik" gibt es nicht nur in "Sommerbeere" sondern auch in Smaragdgrün, Marineblau und Pfirsich pur - ein tolles Band.
 Einzig die kleine Herzstanze gibt es nicht mehr zum Bestellen. Ich nutze sie aber manchmal und bin echt traurig, dass sie aus dem Programm raus ist.



Dies war meine farbliche Inspiration zu der Karte...



... und so sah der Himmel zum Herbstanfang bei uns aus.

Nun noch mal kurz zu meinen Gedanken der letzten Tage:

Rennt Euch die Zeit eigentlich auch nur so davon? Darüber habe ich mal nachgedacht - denn Zeit dafür hatte ich in den letzten Wochen genug. Auch für Instagram, Facebook und Co.. Klar - wenn man im Krankenhaus oder Reha-Zimmer liegt sind die Möglichkeiten begrenzt und bereits vor der OP hatte ich wenig Energie und Lust zum basteln oder bloggen.
Da war ich dann froh wenn ich es einmal pro Woche geschafft habe. Aber jetzt geht ja wieder mehr. Und genau damit kam ich erst nicht klar. 
In letzter Zeit stand dann die Frage für mich im Raum ob ich überhaupt Lust und Zeit habe weiter zu machen. Klar die Produkte gefielen mir, die Werke der Anderen auch und bestellen konnte ich schon immer gut.  😀 Aber basteln und bloggen? Keine Zeit und keine Energie mehr übrig. Jetzt ist der Umzug geschafft und ich habe weiterhin eine Menge Termine reduziert. Ich bin also zu Hause und gammel rum. Daneben mache ich ein bisschen Haushalt - nur das Nötigste. Zu mehr reicht die Kraft noch nicht.

Und dann kam mir in den Sinn, dass mir schon ein zweiter Blogbeitrag pro Woche ein bisschen positiven Druck macht. Nämlich mich zu strukturieren, aufzuraffen mit den vielen schönen Dingen etwas zu tun und Euch dann auch noch zu zeigen. 

Das fühlte sich erstmal ganz stimmig an. Ich bin nämlich nicht gut im Nichtstun. Aber eine Frage stellte sich mir dennoch. 
Bastel und blogge ich für Euch oder für mich?
Sicher Beides. Vielleicht aber ein bisschen mehr für mich denn es gibt meinem Leben einen Sinn. Nicht tiefgründig aber zumindest so, dass sich der Wohlfühlfaktor erhöht.

Und genau darum geht es mir. Was kann ich für mich tun damit mein Leben lebenswert ist? Das heißt sicher nicht nur zu hetzen und zu rennen. Nein - ein bisschen was von allem und nicht nur das was sein muss. Und wenn dann noch jemand davon einen Nutzen hat? Gut so. Nicht mehr und nicht weniger.
Neben Haushalt, Kinderprogramm und Stampin`Up! war ich in den letzten Tagen bei gutem Wetter draußen, im Garten oder am Wasser. Ich bin Fahrrad gefahren und haben meine erste Stunde Feldenkrais gemacht. Mehr passt im Moment nicht rein aber eben auch nicht weniger. Balance heißt wohl das Zauberwort.

Damit starte ich jetzt mal in den Herbst, genieße die letzten warmen Tage und etabliere das Projekt "2x die Woche".
Zum Winteranfang kann ich dann ja wieder Resümee ziehen und schauen was passt. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Wer auch Lust hat mehr für sich zu basteln und noch die ein oder andere Sache braucht kann jetzt wieder an der nächsten Sammelbestellung am 30. September teilnehmen. Alle Bestellungen bis zum 26. September (bzw. Geldeingänge bis zum 30.) können berücksichtigt werden.

Es gibt immer noch Überraschungstütchen mit ausgelaufenen Produkten geschenkt.

Ein schönes Herbstwochenende wünscht Euch 


PS: Es entspannt mich übrigens mehr in Ruhe meinen Blog zu schreiben, als auf dem Sofa zu liegen und zu gucken was in der Welt gerade alles passiert.

Dienstag, 19. September 2017

Ein Leuchtturm zum Dank



Moin, Moin.

Ich habe mich sehr über Eure positive Resonanz zu dem kleinen Igel gefreut. Heute geht es mal ganz "Küstenlike" mit einem Leuchtturm weiter.



Ich brauchte eine Dankeskarte und durch aktuellen chronischen Zeitverlust bediene ich mich gerade an meinem Kartenvorat. Dabei muss ich manchmal einer Karte eine neue Bedeutung und einen neuen Spruch verpassen. So war es auch bei dieser. Ursprünglich hatte sie einen "hoffnungsvollen" Spruch aus dem Stempelset "Durch die Gezeiten". Nun ein einfaches und schnörkeliges "Dankeschön".



Was meint Ihr? Mir gefällt es ja ganz gut.



Ich befürchte ja, dass ich dieses Jahr nicht ganz hinterher komme. Durch meine OP, dann Reha und Umzug stecke ich gefühlt irgendwo zwischen Juni und Juli fest. Auch wenn es wettermäßig stark an Herbst erinnert.



Also mal sehen mit was es hier weiter geht. Ein paar Projekte stehen ja schon in den Startlöchern. 

Lasst es Euch auf jeden Fall gut gehen und genießt noch ein bisschen die Herbst-Sonne. Der Winter wird noch lang genug.

Alle Liebe und bis die Tage...


Dienstag, 12. September 2017

Kleiner Igel sagt Dankeschön

Moin, Moin nochmal.

Ich nutze die ruhige Zeit heute Nachmittag, um Euch noch eine so süße Idee mit dem Stempelset "Herbstanfang" zu zeigen.





Eine Demo-Kollegin hatte es letztens auf Ihrem Blog gezeigt und ich hatte es wahrscheinlich bei Facebook erwischt. Wer mag kann also noch mal bei Cornelia schauen. Die hat eine ganze andere Kartenvariante mit dem kleinen Kerl gebastelt.



Ich habe auf jeden Fall zwei Farbvarianten damit gemacht. Espresso mit Farngrün und Farngrün mit Espresso. Der Igel ist in Savanne, Wildleder und Saharasand gestempelt. Das Gesicht habe ich aus dem Stempelset "Foxy Friends" gemopst.




Alle Stempel sind sonst aus dem Stempelset "Herbstanfang". Es gehen also nicht nur Sonnenblumen damit.



Für meine Verhältnisse habe ich diesmal viel geprägt. Den Hintergrund in Vanille Pur mit dem Prägefolder "Blättermeer" und den Streifen mit einem älteren Exemplar, der Holzmaserung.





Ein kleines Dankeschön brauchte ich diese Woche und so sind beide Karten schon unterwegs.

Ich hoffe, Euch gefällt diese Idee auch so gut und ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Herbstliche Grüße sendet Euch


Sammelbestellung am 15. September - Flohmarkt aufgefüllt - Überraschungstütchen für alle

Moin, Moin.


Bevor es wieder kreativ wird gebe ich Euch heute noch mal ein paar wichtige Infos für die Aktionen im September. 

Seid vorbereitet für die kommenden Monate.




1. Ich habe meine Flohmarktseite wieder gefüllt und es sind noch einige Stempelsets, Stanzen und anderes im Angebot

2. Die nächste Sammelbestellung biete ich schon zum Wochenende an. Alle Bestellungen die bis morgen Abend eingehen können berücksichtigt werden. Danach biete ich die nächste Sammelbestellung am 30.9. an.

3. Alle Bestellungen im September werden von mir belohnt - egal ob für Neuware oder Flohmarktartikel:
Ich habe viele Bänder, Accessoires und 6x6 Inch Papiere aus den letzten Jahren zu verschenken und packe jedem ein kleines bis großes Tütchen (je nach Bestellwert)

4. Große Einzelbestellungen ab 200€ bekommen von Stampin`Up! bereits Shoppingvorteile für Gratis Ware geschenkt. Ab 350€ Bestellwert gibt es im September und Oktober das exclusive Stempelset "Freude im Advent" gratis zur Bestellung dazu.



Bei allen Bestellungen ab 60 € übernehme ich für Euch das Porto.

Das sind erstmal meine Infos für heute. Später zeige ich Euch auch noch etwas Kreatives.

Herzliche Grüße von

Montag, 4. September 2017

Katalogversand mit Lesezeichen - Zauberhafte Grüße mit Sonnenblumen - Flohmarkt aufgefüllt - Überraschungspäckchen

Moin, Moin.

Am Freitag sind endlich meine Herbst-Winter-Kataloge per Post an meine Kundinnen raus gegangen und in jedem Brief steckte auch eine gebastelte Kleinigkeit. Noch nicht weihnachtlich sondern erstmal passend zur Jahreszeit.

Bei uns ist übrigens klar definiert, dass unser Sohn am 9. September noch im Spätsommer Geburtstag hat. Der Frühherbst beginnt erst danach. Das ist ihm sehr wichtig.



Ich habe ja nun wirklich lange nicht gebastelt und habe mich echt gefreut mit so tollen, hochwertigen Produkten werkeln zu können. So finde ich zum Beispiel die Kombination mit dem Spruch "Zauberhafte Grüße" (aus dem Weihnachtsset "Winterwunder", HWK S. 35) einfach zauberhaft.



Die Sonnenblumen habe ich in Currygelb, Kürbisgelb und Schokobraun gestempelt. Die Blätter in Farngrün und Olivgrün.

Der Hintergrundstempel "Burlap" aus dem Jahrskatalog passt doch toll, oder? Er ist in Saharasand gestempelt.



Schneiden musste ich diesmal nicht, zum Glück gibt es so viele  Stanzen und nicht vergessen: Das Stempelset und die Blätterstanze gibt es sogar im Set und Du sparst 10% gegenüber dem Einzelpreis.



Die Stanze "Sonne" (also den Zackenkreis) findest Du im Jahreskatalog bei den Stanzen auf S. 206.

Ich habe übrigens auch meinen Flohmarkt aufgefüllt - schau doch mal rein. 

Achtung: Überraschungpäckchen geschenkt:
Jede Bestellung - Flohmarkt und neue Produkte - bekommt in diesem Monat eine Tüte mit Accessoires, Bänder und/oder "Designerpapier im Block" geschenkt (aus den vergangenen Katalogen). Solange mein Vorrat reicht (der reicht wohl eine Weile) und je nach Bestellwert weniger oder mehr.

Alles klar? Sonst fragt mich bitte.

Sonnige Spätsommergrüße sendet Euch


Freitag, 1. September 2017

Herbst-Winter-Katalog ist online/ versandkostenfreie Sammelbestellungen ab sofort

Moin, Moin zusammen.

Ich begrüße Euch zurück auf meinem Blog. Heute ist der letzte Ferientag, die Sonne scheint und unser Umzug liegt schon ein paar Tage zurück. Es hängen noch nicht alle Bilder und ein paar Kisten müssen auch noch ausgepackt werden aber immerhin habe ich meine Bastelsachen ausgepackt und in den letzten Tagen alles für den Katalogversand fertig gemacht. Meine Bestandkundinnnen bekommen ihn automatisch zugeschickt und auch alle die, die sich in den letzten Wochen bei mir gemeldet haben.



Meine versandkostenfreien Sammelbestellungen biete ich ab sofort wieder 2 Mal im Monat an - am 15. und 30./31.

Wer nicht warten möchte kann jederzeit eine Einzelbstellung machen und zahlt je nach Bestellsumme einen bestimmten Betrag für den Versand.

In den nächsten Tagen zeige ich Euch auch wieder etwas kreatives, ich fülle meinen Blog-Flohmarkt auf und sicher gibt es noch die ein oder andere Neuigkeit. Schaut also gerne wieder vorbei.

Tschüss und bis bald


Sonntag, 30. Juli 2017

Neueinsteiger-Angebot und meine Geschichte mit Stampin`Up!

Moin Moin, alle zusammen,

währen mein Mann unser neues Haus renoviert, hatte ich heute Lust Euch mal meine Geschichte vom Beginn meines Demo-Seins und über mein Leben mit Stampin`Up! zu erzählenn und habe dafür extra eine Seite auf meinem Blog eingerichtet. Hier kannst Du meine Geschichte nachlesen.

Wer von Euch jetzt noch spontan Lust hat in meinem Team "Stempelkrempel mit Papier" zu starten, egal ob nur für den Eigenbedarf oder mehr, kann sich über den Button auf der rechten Seite direkt Online bei mir/Stampin`Up! anmelden.

Zusätzlich zum Starterset für 129,-€ (Produkte sind frei wählbar) bekommt Ihr Kataloge und Geschäftsmaterialien und bis morgen noch ein paar Weihnachtsgeschenke dazu:



Folgendes hat der Weihnachtsmann für Neueinsteiger zusammengestellt:
ART.-NR.BESCHREIBUNG
118485
2 transparente Blöcke D
130148
Kariertes Papier
103579
Papierschere
104332
SNAIL Klebemittel
102300
Papierfalter

145031
Wie ein Weihnachtslied (Deutsch)


Von mir gibt es auch noch ein kleines Überrschungspäckchen dazu und im Herbst startet auch wieder das nächste Teamtreffen bei mir zu Hause in Stein (in der Nähe von Kiel).

Hast Du Lust - dann los. Es gibt wirklich keine Risiken außer viel Spaß und gute Bastelfreunde. Ich freue mich auf Dich.

Wenn noch Fragen sind ruf mich einfach heute oder morgen an oder schau Dich auf den Info-Seiten um. Hier, hier und hier

Viele Grüße von